Zentrum erfragt konkrete Daten zu den Aussagen der Stadtsprecherin bezüglich der Maßnahmen im Delrather Altenpark

In Dormagen wurden in vielen Ortsteilen intensive Grünflächenarbeiten und Baumfällungen durchgeführt, die von vielen AnwohnerInnen als (zu) massiv wahrgenommen werden. Am 26.02.2020 titelte die NGZ „Bürger ärgern sich über Baumfällungen in Delrath“. Die Stadtsprecherin erklärte darin, dass Bäume und Büsche nur in Maßen entfernt worden seien, und dass die Stadt mit den Bürgern in gutem Kontakt stehe. Das Ausmaß der Empörungen und die Darstellung der Stadt scheinen nicht zusammen zu passen. Daher hat das Zentrum eine (weitere) Auskunft-Anfrage gestellt, damit konkrete Zahlen auf den Tisch gelegt werden.

Weiterlesen

PM: Zentrum verlangt von der Stadt Auskunft über die massiven Grünflächenarbeiten in Dormagen, die für Aufregung sorgen

Derzeit werden einige Umwelt-Themen von vielen in Dormagen intensiv besprochen und mit Sorge diskutiert. Insbesondere Baumfällungen und massiver Rückschnitt von Büschen & Hecken bewegen die Menschen. Daher hat das Zentrum nun eine Anfrage gestellt, um von der Stadt mehr Details über die Entscheidungen und Durchführung der Maßnahmen zu erfahren.

Weiterlesen

Zentrum erfragt Hintergründe über die aktuellen, teils als massiv aufgefassten, Grünflächenarbeiten in Dormagen

In jüngerer Zeit gibt es einige Umwelt-Themen in Dormagen, die insbesondere in den sozialen Netzwerken intensiv besprochen und mit Sorge diskutiert werden. Insbesondere Baumfällungen und massiver Rückschnitt von Büschen & Hecken bewegen die Menschen. Daher hat das Zentrum nun eine Anfrage gestellt. Zum einen möchten wir genauere Hintergründe und Entscheidungsgrundlagen von der Stadt erfahren und zum anderen eine bessere Informations-Transparenz für die BürgerInnen schaffen.

Weiterlesen

Macht mit! Spezieller „Rhein-Clean Up“-Säuberungstag in Delrath rund um den Ententeich am 08. Februar

Das Zentrum unterstützt in Delrath die Säuberungsaktion von Rhein Clean Up Dormagen Zons rund um den Sportplatz und Ententeich. Dabei entstand die Idee, daraus eine Dorfaktion zu machen: Wer mithelfen kann und möchte, ist herzlich eingeladen! Mitglieder vom SSV Delrath und auch Pfadfinder vom Stamm Greifen sind beispielsweise schon mit an Bord…

Weiterlesen

Anträge der Zentrumsfraktion Dormagen im Stadtrat

Antrag: Überprüfung von Maßnahmen an der Bushaltestelle am Bahnhof von Delrath, um die Sicherheit zu verbessern

Täglich kommt es zu gefährlichen Verkehrssituationen rund um die Bushaltestelle auf der Delrather Seite des Bahnhofs Nievenheim. Deshalb haben wir die Überprüfung möglicher Maßnahmen beantragt, um insbesondere Fußgänger wie die vielen Schüler, die hier täglich umsteigen, besser zu schützen. Dazu zählt auch die Organisation von (abendlichen) Geschwindigkeitskontrollen, deren Lärm ein zusätzliches Ärgernis für die AnwohnerInnen ist.

Weiterlesen

Fußgänger-Ampel in Nievenheim? Infos zur Facebook-Umfrage und weitere Hintergründe

Am 22. Juli haben wir auf unserer Facebook-Seite die DormagenerInnen gefragt, ob eine Fußgänger-Ampel auf der Neusser Straße zum Friedhof Nievenheim installiert werden soll. Vielen Dank an alle Teilnehmer für den umfangreichen Austausch von Argumenten und Ideen! Wir möchten heute das Thema und die Diskussion noch einmal näher beleuchten und erklären, warum der Alternativvorschlag eines Zebrastreifens gesetzlich leider nicht umsetzbar ist.

Weiterlesen