Wofür wir stehen

Als älteste Partei Deutschlands sehen wir uns seit der Gründung 1870 Werten verpflichtet.

Christlich, sozial, konservativ hat in der heutigen unruhigen Zeit mehr Bestand denn je. Ein freiheitlich demokratisches Europa, sozial ausgeglichen und als Konföderation eigenständiger Staaten wird den Frieden für kommende Generationen sichern – auch in Dormagen.

Die Zentrumspartei versteht sich als Partei, die jeglichen radikalen Tendenzen, sowohl von rechts als auch von links, eine entschiedene Absage erteilt!

Warum Zentrum?

Mitglieder aus unterschiedlichen Berufen, vom Ingenieur bis zum Unternehmer – Betriebsrat bis Hausfrau, garantiert Politik für den Bürger. Niemand von uns ist bei der Stadt oder dem Land beschäftigt. Wir suchen keine Pöstchen, wir wollen in einem schönen Dormagen leben! Dafür arbeiten wir und nicht für einen Job in einem Parlament in Düsseldorf oder Berlin.

Warum Zentrum in Dormagen? Wir suchen die Konkrete Lösung für reale Probleme im Ort.

Wir sind für lebendige Ortsteile & den Erhalt der Infrastruktur. Genügend Hallenbäder, vernünftige Sportplätze, Nahversorger im Ort, Grundschule IM Ort. Sanierte Grundschulen.

Modernisierung der Verwaltung

Unsere Verwaltung muss modernisiert werden, sowie alle städtischen Betriebe. Das Verbrennen von Steuergeldern in Millionenhöhe muss ein Ende haben! Womit auch der voran gegangene Punkt zu finanzieren ist.

Natur

Kein Kahlschlag in Dormagen – intelligente Nutzung vorhandener Flächen – Grün in jedem Dorf!

Wohnraum

Bezahlbar für Dormagener in Dormagen! Wir sind nicht da um die Platzprobleme von Köln und Düsseldorf zu lösen. Altersgerechtes wohnen im Heimatdorf, da wo man sein ganzes Leben verbracht hat. Lösungen für Jung und Alt.

Verkehr & ÖPNV

Eine transparente und ausgleichende Verkehrsplanung für Dormagen – bessere Vernetzung.
Parkraum am HBF für Pendler, ÖPNV der bezahlbar und sicher ist.

Kinder & Bildung

Wir setzten uns für Kindergarten und Grundschule im Heimatort ein. In vertrauter Umgebung aufwachsen. Jede Branche beklagt den Fachkräftemangel, Kinder sind die Fachkräfte von morgen. Bessere Vernetzung von Handwerk, Industrie und Schule. Wie soll sich ein Kind für eine Ausbildung interessieren, wenn es gar nicht weiß, was z.B. ein Handwerker genau macht.  Digitalisierung an Schulen: Tablets sind wegen zu schwachem WLAN nicht einsetzbar, hier muss schnell gehandelt werden.

Tierschutz

Tierschutz ist in Dormagen ein vernachlässigtes Thema. Unterstützung für unser Tierheim muss ebenso von der Politik beachtet werden wie das unkontrollierte anwachsen der wilden Katzenpopulation.

Industrie & Gewerbe

Wiederbelebung der Innenstadt, um Kaufkraft in Dormagen zu halten, Arbeitsplätze zu sichern und in der Heimat einkaufen zu können.

Industrie und Gewerbe: Professionelle Vermarktung der Flächen zB Silbersee, B9 Gelände, Zuckerfabrik um hochwertige Arbeitsplätze nach Dormagen zu holen und Steuereinnahmen zu generieren.

Stadtkasse und Steuern

Solide Finanzen – wir wollen nicht nur Schulden vererben.

Mehr Bürgerbeteiligung statt Tatsachen-Politik

Mehr Bürgerbeteiligungen an politischen Entscheidungen – Stadteilkonferenzen unter Bürgerleitung; kein Tatsachenschaffen wie bisher.

Abschaffung der ausufernden, nicht-öffentlichen Sitzungen

Soweit möglich, Abschaffung des nicht-öffentlichen Teils der Ratssitzung!

BürgerInnen nicht wie Bittsteller behandeln

Einwohnerfragestunde: Der Bürger ist kein Bittsteller und ist an der Debatte zu beteiligen.

Wir wollen zusammen mit unseren Partnern im Stadtrat auf der Basis von Toleranz und offener Diskussion den besten Weg für Dormagen finden. Wir sind offen für Ideen, Wünsche und Meinungen – auch für Ihre!

Missstände aufklären, Transparenz leben

In Dormagen hat das Zentrum dies über viele Jahre gezeigt und dabei vielen Menschen helfen können. Wir werden uns hier nicht mit Lorbeeren aus der Vergangenheit schmücken, es gilt nach vorn zu schauen und Probleme anzupacken. Dabei sind wir auch bereit für Risiken wenn es um die Aufklärung von Filz und Misswirtschaft geht – wir scheuen keinen Konflikt, mit niemandem.

Wir sehen uns als Alternative für die großen Parteien in Dormagen – mit Ihrer Stimme hat unsere mehr Gewicht!

Weiterführende Links & Downloads