Danke an all unsere WählerInnen: Wir setzten uns auch in Zukunft mit 3 Ratssitzen tatkräftig für Sie ein!

Die Kommunalwahl 2020 in NRW ist zu Ende, auch Dormagen hat gewählt. Danke an alle, die Zentrum gewählt haben.

Danke an alle UnterstützerInnen!

Wir danken allen, die uns unterstützt haben: den WählerInnen, Mitstreitern, Freunden und unseren Familien. Wir haben erneut 3 Sitze im Rat erhalten und werden uns damit weiterhin für die Interessen der Menschen in Dormagen einsetzen – wie gehabt auch unbequeme Themen wie die Finanzen zur Sprache bringen. Mit unserer jüngst vergrößerten Mannschaft gehen wir zuversichtlich und gestärkt in die nächste Legislaturperiode.

Diese Wahl war sicherlich eine ganz Besondere: kaum jemand hätte mit einem derartigen Gesamtergebnis gerechnet, aber die Corona-Zeit ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich. Das Ergebnis wird in den kommenden Wochen von allen Parteien, auch von uns, genauer analysiert werden. Wir haben leichte Verluste zu verzeichnen, konnten aber in einigen Bezirken zulegen und haben erneut 3 Ratssitze erhalten.

Wir werden auch nach der Wahl unser Wort halten

Wir gratulieren dem Bürgermeister und sind gespannt auf die Zukunft, da viele Versprechungen und Probleme im Raum stehen.

Als nächstes stehen die Koalitionsverhandlungen an. Wir vom Zentrum werden auch nach der Wahl unserem Wort stehen, beispielsweise was unsere Forderung nach einem soliden Haushalt oder unsere kritische Haltung zur Umsetzung und zu den exorbitant hohen Kosten für die geplante Autobahn-Anschlussstelle Delrath betrifft.

Natürlich auch nach der Wahl: Sprechen Sie mit uns!

Vor der Wahl, während der Wahl und natürlich auch weiterhin nach der Wahl gilt unser Gesprächsangebot: Wenn Sie ein Anliegen haben oder Ihre Eindrücke von der Wahl mit uns teilen wollen, kontaktieren Sie uns per E-Mail, auf Facebook, per Telefon oder gerne auch bei einem persönlichen Termin!